SERVIZIO METEOMONT
Montagne innevate con il logo degli enti che collaborano al Servizio Meteomont
NATIONALER DIENST FÜR SCHNEE- UND LAWINENVORHERSAGE
italienisch franzsisch deutsch englisch spagnolo russisch
   
Wer wir sind
   Staatliches Forstkorps (CFS)
   Alpine Kommandotruppe (CTA)
   Italienischer Wetterdienst (AM)
Organisationen
   Meteomont -Service des CFS
   Meteomont -Service des CTA
   Meteomont -Service des AM
Service
   Überblick Lawinengefahr
   Schnee und Lawinenbericht
   Manuelle Wetterwarte
   Automatische Wetterwarten
   Wettervorhersage
   Lawine Karte
   Aktuelle Schneefalle
Aktivitäten
   Erste Hilfe und Aufsicht auf den Pisten
   Ausbildung der Mitarbeiter
Meteomontinformiert
   Nützliche Tipps
   Zwölfeck des Skifahrers
   Gefahrenstufen
    
Cartografia delle valanghe
  Startseite > Service > Der Kataster und die Kartographie der Lawinen

Der Kataster und die Kartographie der Lawinen

 
 
 

Seit seiner Gründung hat der Meteomont Dienst die Daten zur Lawinen in den Alpen und im Apennin gesammelt.

Der Lawinenwarndienst des Forstkorps wurde im Jahr 1957 zu internationalen Studien- und Statistischen Zwecken gegründet, um wertvolle territorialen Informationen zu sammeln, die von der FAO Wald Abteilung und von Eidgenössischen Institut für Schnee- und Lawinenforschung in Davos gefragt wurden.

  foto di una valanga che ha invaso una strada
 
 

Im Laufe der Jahre wurde der Dienst zu einem Kataster der Lawinen geformt, der in Kürze zur genaueren Überwachsung dieser Phänomene auf einem Geographischen Information System und GIS Technologie digitalisiert wird.

 
  immagine di un paesaggio boschivo con neve  

Die Kartographie der alpinen Lawinen wurde seit den frühen 70er Jahren von Alpinen Truppen durchgeführt. Die Forstkörperschaft fertigt gerade eine Kartographie des Apennins an Die dKartographie der Lawinen ist eine historische statistische Aufzeichnung ,in der nur Phänomene auf der Grundlage von regelmäßigen oder außergewöhnlichen Periodizität beschreiben werden.